Countdown (1986)

Drama | Ungarn 1986 | 103 Minuten

Regie: Pál Erdöss

Um ein Geschäft als selbständiger Fuhrunternehmer eröffnen zu können, muß sich ein junger Ungar hoch verschulden. Nach einem berufsbedingten Leiden wird er arbeitsunfähig, so daß seine Frau die Familie mühsam ernähren muß. In schnörkellosen Bildern entwickelt der Film eine Alltagsgeschichte, die kritisch den kapitalistisch durchwachsenen Sozialismus Ungarns durchleuchtet. Ungeschminkt und nachdrücklich wird der Wandel eines zunächst sinnlichen und kraftstrotzenden Mannes zu einem gebrochenen, resignierten Verlierer geschildert. (Fernsehtitel BRD: "Der Traum vom Glück") - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
VISSZASZAMLALAS
Produktionsland
Ungarn
Produktionsjahr
1986
Regie
Pál Erdöss
Buch
István Kardos
Kamera
Ferenc Pap · Gábor Szabó
Musik
József Czencz
Schnitt
Klára Majoros
Darsteller
Károly Eperjes (Sándor) · Erika Ozsda (Jutka) · Jenö Dekleva (Selmeczi) · Dénes Ujlaki (Péter) · Zoltán Bezerédy (Feuerwehrmann)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren