Die Büchse des Bettlers

Tragikomödie | Frankreich/Portugal 1994 | 93 Minuten

Regie: Manoel de Oliveira

Einem Bettler in einem Armenviertel, von dessen Einnahmen auch seine Tochter profitiert, wird zum zweiten Mal die Almosenbüchse gestohlen, was das gesamte Viertel als Katastrophe empfindet. Oliveiras poetische Adaption eines Theaterstücks changiert zwischen Tragödie und satirischer Farce, zeigt die Brutalität des Geschehens und überhöht es zugleich allegorisch, entwirft eigenwillige Kinobilder und nutzt zugleich die Möglichkeiten des Theaters, selbst dessen Statik. Ein beeindruckendes (Neben-)Werk jenseits aller Kinokonventionen, das als Porträt der Menschheit verstanden werden kann.

Filmdaten

Originaltitel
A CAIXA | LA CASSETTE
Produktionsland
Frankreich/Portugal
Produktionsjahr
1994
Regie
Manoel de Oliveira
Buch
Manoel de Oliveira
Kamera
Paulo Branco
Schnitt
Manoel de Oliveira
Darsteller
Luís Miguel Cintra (Der Blinde) · Beatriz Batarda (Die Tochter) · Diogo Dória (Der Freund) · Isabel Ruth (Verkäuferin) · Felipe Cochofel (Der Schwiegersohn)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Genre
Tragikomödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren