Breakdown

- | USA 1997 | 93 Minuten

Regie: Jonathan Mostow

Auf einem einsamen Highway wird eine Frau entführt, deren Ehemann bei seiner Suche nach ihr auf eine Wand des Unglaubens trifft. Allein auf sich gestellt, wagt er sich in die Höhle des Löwen. Ein inszenatorisch und fotografisch hervorragender, kraftvoller Thriller; zugleich eine Studie über Zeit, Raum und Einsamkeit.

Filmdaten

Originaltitel
BREAKDOWN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Jonathan Mostow
Buch
Jonathan Mostow · Sam Montgomery
Kamera
Doug Milsome
Musik
Basil Poledouris
Schnitt
Derek Brechin · Kevin Stitt
Darsteller
Kurt Russell (Jeff Tylor) · J.T. Walsh (Red Barr) · Kathleen Quinlan (Amy Taylor) · M.C. Gainey (Earl) · Jack Noseworthy (Billy)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f

Heimkino

Verleih DVD
BMG (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Man kennt die steinigen Wüsten Nevadas, die endlosen Highways im Südwesten der USA: Hunderte von Filmen wurden hier gedreht, Western, Road Movies und Science-Fiction-Stoffe. Was immer einem der alten Pioniere oder modernen Fernfahrer auch zustoßen könnte, hier würde es gewiß niemanden kümmern. Und es ist wohl auch nicht weiter verwunderlich, daß außerirdische Erdbesucher meist hier vermutet werden. Nach einem Streit mit einem Autofahrer muß ein Ehepaar feststellen, daß sein Wagen streikt. Weit entfernt von jeder Zivilisation, bietet ein Truck-Fahrer seine Hilfe an und nimmt die Frau zur nächsten Raststätte mit. Als es Jeff, ihrem zurückgebliebenen Mann, überr

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren