Carpool - Ein Daddy - Fünf Kids - Und ein Gangster auf der Flucht

Komödie | USA 1996 | 86 Minuten

Regie: Arthur Hiller

Ein arbeitswütiger Familienvater, der seine Kinder zur Schule bringt, wird von einem kleinen gutmütigen Räuber als Geisel genommen. Während die tolpatschige Polizei mit der Situation überfordert ist, muß der Mann zu seinem Leidwesen feststellen, daß der fantasievoll-naive Geiselnehmer bei seinen Kindern viel besser ankommt als er selbst. Mißglückter Versuch einer Komödie, die ein Loblied auf den Familiensinn anstimmt und bestenfalls den Niedergang ihres Regisseurs dokumentiert. Auch schauspielerisch hat der Film, der weder für ein erwachsenes Publikum noch für Jugendliche so richtig funktioniert, wenig zu bieten. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
CARPOOL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1996
Regie
Arthur Hiller
Buch
Don Rhymer
Kamera
David M. Walsh
Musik
John Beal · John Debney
Schnitt
L. James Langlois · William Reynolds
Darsteller
Tom Arnold (Franklin Laszlo) · David Paymer (Daniel Miller) · Rod Steiger (Mr. Hammerman) · Rhea Perlman (Martha) · Kim Coates (Detective Erdman)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren