Rosewood Burning

Drama | USA 1996 | 136 Minuten

Regie: John Singleton

Eine junge Weiße beschuldigt gegen besseres Wissen einen Schwarzen der brutalen Mißhandlung und löst damit einen Lynch-Feldzug gegen den von Farbigen bewohnten Nachbarort aus. Dramatisierung historischer Ereignisse aus dem Jahr 1923, die sich einer Fülle veräußerlichender Filmklischees bedient und nicht vor einer unsensiblen Überzeichnung beider Seiten des Konflikts zurückschreckt. Ein der Kommunikation zwischen den Rassen mehr schädlicher als nützlicher Film.

Filmdaten

Originaltitel
ROSEWOOD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1996
Regie
John Singleton
Buch
Gregory Poirier
Kamera
Johnny E. Jensen
Musik
John Williams
Schnitt
Bruce Cannon
Darsteller
Jon Voight (John Wright) · Ving Rhames (Mann) · Bruce McGill (Duke) · Don Cheadle (Sylvester Carrier) · Michael Rooker (Sheriff Walker)
Länge
136 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren