Der Zufallslover

Komödie | USA 1996 | 94 Minuten

Regie: Matt Reeves

Ein Architekt ohne Job lernt bei der Trauerfeier die Mutter eines Kommilitonen kennen, der Selbstmord begangen hat. Beide nähern sich an und geben einander Halt. Doch eigentlich wäre der Mann lieber mit seiner Jugendfreundin zusammen, die gerade ihre Hochzeit hat platzen lassen und nun Abstand sucht, um ihre Orientierung wiederzufinden. Ganz langsam entwickelt sich zwischen den beiden eine zarte Liebe. Eine besinnliche Komödie, mit realitätsnahen Charakteren gefühlvoll und glaubwürdig erzählt. Auf sympathische Weise altmodisch anmutend, berührt der Film durch die Botschaft eines liebevollen Mit- und Zueinanders. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE PALLBEARER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1996
Regie
Matt Reeves
Buch
Jason Katims · Matt Reeves
Kamera
Robert Elswit
Musik
Stewart Copeland
Schnitt
Stan Salfas
Darsteller
David Schwimmer (Tom Thompson) · Gwyneth Paltrow (Julie DeMarco) · Michael Rapaport (Brad) · Toni Collette (Cynthia) · Carol Kane (Toms Mutter)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion
Ein Jahr nach erfolgreich abgeschlossenem Architekturstudium ist Tom Thompson noch immer ohne Job. Noch mißlicher wird seine Lage, als der Gutmütige eine Trauerrede auf seinen "besten Freund" hält, einen Kommilitonen, an den sich weder er noch jemand aus seinem Freundeskreis erinnern kann. Darüber lernt

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren