Vaterliebe

Drama | USA 1980 | 92 Minuten

Regie: Gunnar Hellström

Bei einem Autounfall verliert ein Arbeitsloser Frau und Tochter. Den Sohn bringt er daraufhin bei den Großeltern unter; als er ihn zurückholen will, sträuben sich diese, und es kommt zum Prozeß. Melodram um Vaterliebe, die letztlich der Stimme des Blutes folgt.

Filmdaten

Originaltitel
MARK I LOVE YOU
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1980
Regie
Gunnar Hellström
Buch
Sue Grafton
Kamera
Thomas Del Ruth
Musik
Jimmie Haskell
Schnitt
Bob Bring
Darsteller
Justin Dana (Mark Painter) · Kevin Dobson (Hal Painter) · Cassie Yates (Marylyn) · James Whitmore (Dwight Hamilton) · Dana Elcar (Mr. Bassett)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren