Steel Sharks - Überleben ist ihr Ziel

Action | USA 1997 | 90 Minuten

Regie: Rodney McDonald

Ein US-Sonderkommando, das im Iran einen amerikanischen Wissenschaftler befreien soll, gerät selbst in Gefangenschaft. Die Soldaten können sich jedoch befreien, die Besatzung des U-Boots, das als Gefängnis dient, dezimieren und das U-Boot in Schutt und Asche legen. Dürftiger Actionfilm mit holzschnittartigen Charakteren, markigen Dialogen und lachhaften Spezialeffekten. Für zusätzliche Erheiterung sorgt die Synchronisation, die den "Feinden" pseudo-russische und -arabische Akzente in den Mund legt.

Filmdaten

Originaltitel
STEEL SHARKS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Rodney McDonald
Buch
William C. Martell · Rodney McDonald
Kamera
Bryan Greenberg
Musik
David Lawrence
Schnitt
W. Peter Miller
Darsteller
Gary Busey (McKay) · Billy Dee Williams (Perry) · Billy Warlock (Rogers) · Shaun Toub (Reza Lashgar) · Robert Miranda (Gregorov)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Action

Diskussion
Im Nahen Osten nichts Neues: Eine US-Elite Truppe muß im Iran einen amerikanischen Waffenexperten aus seiner Gefangenschaft befreien, gerät dabei aber in die des Feindes: au

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren