Red Zone

Action | Kanada 1997 | 96 (gek. 94) Minuten

Regie: Frederic Forestier

Ein Ex-Luftwaffen-Major, jetzt ständiger Begleiter des US-Präsidenten und Hüter des Aktenkoffers mit den Codes für den Atomraketeneinsatz, gerät in Schwierigkeiten, als ein Terrorkommando den Koffer und eine Raketenbasis in seinen Besitz bringt und droht, Los Angeles auszulöschen. Ein plakativer Actionfilm, der in keiner Sekunde Zweifel am guten Ausgang seiner Geschichte aufkommen läßt. Statt Spannung werden Leichenberge und haarsträubende Unwahrscheinlichkeiten produziert. (Fernsehtitel: "The Peacekeeper")

Filmdaten

Originaltitel
HELLBENT
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
1997
Regie
Frederic Forestier
Buch
James H. Stewart · Robert Geoffrion
Kamera
John Berrie
Musik
François Forestier
Schnitt
Yves Langlois
Darsteller
Dolph Lundgren (Major Cross) · Michael Sarrazin (Douglas Murphy) · Roy Scheider (Präsident) · Christopher Heyerdahl (Hettinger) · Monte Williams (Colonel Northrop)
Länge
96 (gek. 94) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 (gek. ab 16)
Genre
Action

Diskussion
Eigentlich sollte der amerikanische Luftwaffen-Major Cross geschaßt werden, weil er auf eigene Faust Lebensmittel über kurdischen Hungergebieten abgeworfen hat. Doch er hat Glück; der Präsident holt den populären Menschenfreund in sein Team, wo er - als ständiger Begleiter - den schwarzen Aktenk

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren