Ein Lied zum Abschied

Drama | Kanada 1989 | 113 Minuten

Regie: Anne Wheeler

Ein zur Zeit des Zweiten Weltkriegs spielendes Liebesdrama um eine junge Frau, die, als ihr Mann in Indien einberufen wird, nach Kanada heimkehrt und dort mit zwei Kindern auf sich allein gestellt ist. Erst als Pianistin einer Swingband findet sie zu sich selbst. Ein subtil und einfühlsam inszenierter Unterhaltungsfilm, hervorragend gespielt und inszeniert, der die inneren Konflikte auf dem Weg einer Selbstfindung spannungsreich in der "befreienden" Musik spiegelt. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
BYE BYE BLUES
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
1989
Regie
Anne Wheeler
Buch
Anne Wheeler
Kamera
Victor Sarin
Musik
George Blondheim
Schnitt
Christopher Tate
Darsteller
Rebecca Jenkins (Daisy Cooper) · Michael Ontkean (Teddy Cooper) · Luke Reilly (Max Gramley) · Stuart Margolin (Slim Godfrey) · Robyn Stevan (Frances Cooper)
Länge
113 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14 möglich.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren