Bliss - Im Augenblick der Lust

Liebesfilm | USA 1997 | 103 Minuten

Regie: Lance Young

Nach der Hochzeit entdeckt ein Paar der Oberschicht, das die Frau nicht nur unter einer Fliegenphobie leidet, sondern auch ein Orgasmusproblem hat und starken Stimmungsschwankungen unterliegt. Als sie Hilfe bei einem Sex-Therapeuten sucht, hängt der Haussegen vollends schief. Erst als auch der Mann sich in dessen Behandlung begibt und durch esoterische Binsenweisheiten, Sport und Masturbations-Übungen sein Selbstbewußtsein wiederfindet kommt die Ehe wieder ins Lot. Ein verunglücktes Liebesdrama, das sich von einem Aufklärungsgespräch zum nächsten schleppt und bestenfalls den unreflektierten Glauben an die Allmacht der Psychologie zum Ausdruck bringt. Außer bedeutsamen Blicken und schwülstiger Musik hat der geschwätzige Film nichts zu bieten.

Filmdaten

Originaltitel
BLISS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Lance Young
Buch
Lance Young
Kamera
Mike Molloy
Musik
Jan A.P. Kaczmarek
Schnitt
Allan Lee
Darsteller
Craig Sheffer (Joseph) · Sheryl Lee (Maria) · Terence Stamp (Balthazar Vincenza) · Spalding Gray (Alfred) · Casey Siemaszko (Tanner)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren