Flynn

Biopic | Australien 1993 | 90 Minuten

Regie: Frank Howson

Biografischer Film über das Leben des Hollywood-Stars Errol Flynn (1909-1959). Der Film beginnt bei Flynns wenig ruhmvollen Schullaufbahn in Australien, die von Haftstrafen und Jobs als Gigolo, Stricher und Dieb gefolgt wird. Anschließend landet er in Neuguinea als Goldsucher, wo er wegen Mordes angeklagt wird, und gerät, zurück in Australien, per Zufall durch ein Casting zum Schauspielergewerbe. Der Film endet bei Flynns Kinodebüt im Jahr 1932. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FLYNN
Produktionsland
Australien
Produktionsjahr
1993
Regie
Frank Howson
Buch
Frank Howson · Alister Webb
Kamera
John Wheeler
Musik
Anthony Marinelli · Billy Childs
Schnitt
Peter McBain
Darsteller
Guy Pearce (Errol Flynn) · Steven Berkoff (Klaus Reicher) · Claudia Karvan (Penelope Watts) · John Savage (Joe Stromberg) · Wendy Matthews (Nachtclubsängerin)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Biopic | Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren