Black Mask

Science-Fiction | Hongkong 1996 | 97 (Video 80) Minuten

Regie: Daniel Lee

Gefühllose Mensch-Maschinen schlachten die Drogenbosse Hongkongs ab, um dem Commander, dem sie gehorchen, den alleinigen Zugriff zum chinesischen Drogenmarkt zu ermöglichen. Ein Abtrünniger, der als Büroangestellter ein Dasein als normaler Mensch versucht, verkleidet sich angesichts des Mordens als "Black Mask" und steht der Polizei bei. Ein aufwendiges Spektakel, das seine (mitunter genretypisch stilisiert-brutalen) Schauwerte vor allem aus zahlreichen Schießereien und Materialschlachten bezieht. Dabei entstehen zwar einige virtuose Kampfszenen, der Unterhaltungswert hält sich aber in Grenzen, zumal auch der Humor zugunsten einer pessimistischen Zukunftsperspektive fehlt. (Kinofassung O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
HEI XIA | HAK HAP
Produktionsland
Hongkong
Produktionsjahr
1996
Regie
Daniel Lee
Buch
Teddy Chen · Koan Hui
Kamera
Tony Cheung
Musik
Teddy Robin Kwan
Schnitt
Cheung Ka Fai
Darsteller
Jet Li (Tsui) · Lau Ching-wan (Shi) · Karen Mok (Tracy) · Anthony Wong · Patrick Lung
Länge
97 (Video 80) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 (Video)
Genre
Science-Fiction | Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren