Das Baby und der Haustyrann

Komödie | USA 1965 | 105 Minuten

Regie: Bud Yorkin

Eine Frau in den mittleren Jahren entdeckt, daß sie schwanger ist, und bringt damit den Haussegen aus dem Lot. Ihr Mann fühlt sich zu alt für ein Baby, und die bereits erwachsene Tochter setzt alles dran, um es ihrer Mutter gleichzutun, muß gleichzeitig aber auch erstmals Haushaltspflichten übernehmen. Nach vielen Komplikationen und dem vorübergehenden Verschwinden der Schwangeren stellt sich das Glück doch noch ein. Leichtgewichtige Komödie nach einem Bühnenstück mit eher langweiligen als zündenden Witzen, in der allein das Spiel der Hauptdarsteller zu überzeugen versteht. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
NEVER TOO LATE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1965
Regie
Bud Yorkin
Buch
Sumner Arthur Long
Kamera
Philip Lathrop
Musik
David Rose
Schnitt
William Ziegler
Darsteller
Paul Ford (Harry Lambert) · Connie Stevens (Kate Clinton) · Maureen O'Sullivan (Edith Lambert) · Jim Hutton (Charlie Clinton) · Jane Wyatt (Grace Kimbrough)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren