Stargate - Kommando SG-1 (1. Staffel)

Science-Fiction | USA 1997 | 93/85/85/85 Minuten

Regie: Mario Azzopardi

Feindselige Aliens benutzen das "Stargate", mit dem eine direkte Verbindung zwischen verschiedenen Punkten im Universum hergestellt werden kann, um auf der Erde einzufallen und eine Frau zu entführen. Eine Spezialeinheit der US-Armee setzt den intergalaktischen Verbrechern nach und folgt ihnen in die entlegensten Winkel des Weltalls. Mini-Fernsehserie als Fortsetzung eines mißlungenen Films, die das Niveau des Vorgängers mühelos unterbietet. Eine sinnentleerte Geschichte, Figuren nach der Normschablone für Fernsehserien und eine sterile Inszenierung haben wenig an Unterhaltungswert zu bieten, zumal das fantastische Sujet nicht in sinnfällige Bilderwelten umgesetzt wird. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
STARGATE - KOMMANDO SG-1
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Mario Azzopardi · William Gereghty · Dennis Berry · Jeff Woolnough · Kenneth J. Girotti
Buch
Jonathan Glassner · Brad Wright · Katharyn Powers · Robert C. Cooper · Jeffrey F. King
Kamera
Peter Woeste
Musik
Joel Goldsmith · David Arnold · Tim Truman · Kevin Kiner · Richard Band
Schnitt
Allan Lee · Peter Svab · Charles E. Robichaud · Brad Rines
Darsteller
Richard Dean Anderson (O'Neill) · Michael Shanks · Amanda Tapping · Christopher Judge · Don S. Davis
Länge
93/85/85/85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16 (1) ab 12(2-4)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction
Diskussion
Das "Stargate" aus Roland Emmerichs gleichnamigem Film (fd 31 223), das eine direkte Verbindung zwischen verschiedenen Punkten im Universum herstellen kann, ist wieder aktiv. Diesmal wird es von feindseligen Aliens benutzt, um auf der Erde einzufallen und eine Frau

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren