Beastie Girl

- | Österreich 1998 | 90 Minuten

Regie: Johannes Fabrick

Ein 16-jähriges Mädchen fühlt sich von seiner Mutter, einer frisch verliebten Ärztin, unverstanden. Als auch im Freundeskreis Schwierigkeiten auftreten, versucht es, der Mutter das Gefühl des Vernachlässigtsein heim zu zahlen. Erst jetzt kann deren Liebe zu ihm vordringen. Ein durchaus ambitionierter Film über Pubertätsprobleme, der sein Thema jedoch nicht psychologisch auszuloten versteht und dessen formale Gestaltung einen penetrant gekünstelten Eindruck hinterlässt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BEASTIE GIRL
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1998
Regie
Johannes Fabrick
Buch
Amaryllis Sommerer
Kamera
Robert Neumüller
Musik
MO
Schnitt
Veronika Putz
Darsteller
Sabina Riedel (Bele) · Marita Marschall (Agnes) · Harald Krassnitzer · Alexander Pschill · Marius Laufer
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren