Der Reigen (1964)

Liebesfilm | Frankreich/Italien 1964 | 110 Minuten

Regie: Roger Vadim

Die Neuverfilmung von Schnitzlers Skandalstück um einen "Reigen" sich treffender und wieder verlassender Paare ist zwar mit spürbarer Ironie ausgestattet, entbehrt jedoch weitgehend des atmosphärischen Reizes. Stattdessen setzt der Regisseur eher auf die Reize seiner Darstellerinnen.

Filmdaten

Originaltitel
LA RONDE
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1964
Regie
Roger Vadim
Buch
Jean Anouilh
Kamera
Henri Decaë
Musik
Michel Magne
Schnitt
Victoria Spiri Mercanton
Darsteller
Jean-Claude Brialy (Alfred (Junger Herr)) · Jane Fonda (Sophie (Junge Frau)) · Anna Karina (Rose (Stubenmädchen)) · Maurice Ronet (Henri (Ehemann)) · Catherine Spaak (Süßes Mädel)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Liebesfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren