Good Burger - Die total verrückte Burger-Bude

Komödie | USA 1997 | 96 (gek. 91) Minuten

Regie: Brian Robbins

Ein Hamburger-Restaurant, das von einem kreativ-chaotischen Quartett geführt wird, bekommt Konkurrenz, als auf der anderen Straßenseite die Filiale einer Nobel-Burger-Kette eröffnet. Doch mit Teamgeist und der Hilfe einer selbsterfundenen Burger-Soße kann man sich auf dem Markt behaupten. Eine amüsante Teenie-Komödie voller Situationskomik, Dialogwitz und absurden Verwicklungen, die den amerikanischen Burger-Mythos auf die Schippe nimmt und ein Komikerpaar präsentiert, das in seinen besten Szenen an Laurel und Hardy erinnert. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
GOOD BURGER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Brian Robbins
Buch
Dan Schneider · Kevin Kopelow · Heath Seifert
Kamera
Mac Ahlberg
Musik
Stewart Copeland
Schnitt
Anita Brandt-Burgoyne
Darsteller
Kenan Thompson (Dexter) · Kel Mitchell (Ed) · Sindbad (Mr. Wheat) · Abe Vigoda (Otis) · Dan Schneider (Mr. Baily)
Länge
96 (gek. 91) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Komödie
Diskussion
Im Hamburger-Restaurant Good Burger herrscht kreatives Chaos. Eine Vegetarierin, ein asthmatischer Alter und der naiv-gewitzte Ed bilden mit dem dicken Dexter eine Truppe, die so s

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren