Guiltrip - Der Ehekrieg

Drama | Irland 1995 | 88 Minuten

Regie: Gerard Stembridge

Ein Ehepaar in einer kleinen Garnisonsstadt in Irland - der Mann ist bei der Armee, die Frau Hausfrau - hat sich mit seinem wenig glücklichen Eheleben arrangiert, bis eines Nachts ein besonders heftiger Streit ausbricht. In Rückblenden werfen die Hauptfiguren einen subjektiven Blick auf ihre Lebensumstände. Trotz der interessanten Ausgangsidee der wenig überzeugende Versuch, das bis vor kurzem bestehende Verbot von Ehescheidungen in Irland an Hand eines Ehedramas zu illustrieren. Die Charaktere sind zu eindimensional, die Atmosphäre des Films ist von Anfang an zu schwer und ausweglos.

Filmdaten

Originaltitel
GUILTRIP
Produktionsland
Irland
Produktionsjahr
1995
Regie
Gerard Stembridge
Buch
Gerard Stembridge
Kamera
Eugene O'Connor
Musik
Brenda Power
Schnitt
Mary Finley
Darsteller
Jasmine Russel (Tina) · Andrew Connolly (Liam) · Peter Hanly (Ronnie) · Michelle Houlden (Michele) · Frankie McCafferty (Frank)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren