Wiege der Angst

Krimi | USA 1997 | 92 Minuten

Regie: Jennifer Leitzes

Ein Gangsterpärchen, das wegen einer verpatzten Geldübergabe in die Ungunst seines Bosses fällt, löst eine Folge von Intrigen und gegenseitiger Verdächtigungen aus, die ihnen eine Loslösung aus dem Milieu ermöglicht. Eine klassische Gangster-Story, die von der Regisseurin jedoch für ein existentialistisches Kammerspiel genutzt wird, um eine zarte Liebesgeschichte vor dem Hintergrund einer rauhen Welt zu erzählen. Ein Film mit einer unaufdringlichen Melancholie, der sein Sujet sprengt, indem er über Fremdbestimmtheiten und unheilbare Krankheiten zum Nachdenken Anlaß gibt.

Filmdaten

Originaltitel
MONTANA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Jennifer Leitzes
Buch
Erich Hoeber · Jon Hoeber
Kamera
Ken Kelsch
Musik
Cliff Eidelman
Schnitt
Norman Buckley
Darsteller
Kyra Sedgwick (Claire) · Stanley Tucci (Nick) · Robbie Coltrane (Boss) · Robin Tunney (Kitty) · John Ritter (Dr. Wexler)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Krimi

Diskussion
Die Gangster Claire und Nick, die seit Jahren der gleichen Bande angehören, sollen einen Geldboten auflesen. Doch der hat den Koffer mit den Banknoten nicht bei sich. Für den Chef der Organisation ist das Verschwinden des Geldes Anlaß zu der Annahme, seine eigenen Leute hätten sich gegen ihn verschw

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren