Star Trek Voyager - Das Tötungsspiel

Science-Fiction | USA 1998 | 91 Minuten

Regie: Victor Lobl

Abendfüllender (Fernseh-)Film aus der vierten "Star Trek"-Staffel. Das Raumschiff "Voyager" und seine Mannschaft geraten in die Hand der Hirogen. Deren Kommandant schickt seine Gefangenen auf ein Holodeck, wo sie simulierte, gleichwohl blutige Abenteuer aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs durchstehen müssen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE KILLING GAME
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
Victor Lobl · David Livingston
Darsteller
Kate Mulgrew (Captain Kathryn Janeway) · Jeri Lynn Ryan ("Seven of Nine") · Tim Russ (Lieutenant Tuvok) · Ethan Phillips (Neelix) · Robert Picardo (Doktor)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren