Tausend und eine Nacht

Komödie | Spanien/Italien 1968 | 92 Minuten

Regie: José Maria Elorrieta

Märchenhafte Abenteuerkomödie, gedreht an Originalschauplätzen in Cordoba, Sevilla und Granada, insbesondere in der Alhambra. Der Sohn des Wesirs von Granada schickt sich an, den Tod seines Vaters zu rächen und nimmt den Kampf gegen den schurkischen Usurpator auf. Beistand erhält er dabei von einem weiblichen Flaschengeist.

Filmdaten

Originaltitel
SHARAZ | LA ESCLAVA DEL PARADISO
Produktionsland
Spanien/Italien
Produktionsjahr
1968
Regie
José Maria Elorrieta
Buch
José Maria Elorrieta · José Luis Navarro
Kamera
Antonio Modica
Musik
Gianni Dell'Orso · Nico Fidenco
Schnitt
Antonio Ramirez
Darsteller
Jeff Cooper (Omar) · Raf Vallone (Hixem) · Luciana Paluzzi (Mixiana) · Perla Cristal (Die Favoritin) · Ruben Rojo (Ali)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie | Abenteuer | Märchenfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren