Beverly Hills Beauties

Komödie | USA 1997 | 89 Minuten

Regie: Robert Townsend

Zwei junge Frauen aus dem provinziellen Georgia suchen nach einem Preisgewinn ihr Heil in Los Angeles, um dort das erste Friseur-Restaurant zum Erfolg zu führen. Erst die Begegnung mit einem gealterten Millionär läßt das Geschäft florieren. Eine "schwarze" Komödie, die afroamerikanisches Selbstbewußtsein signalisiert, einen versierten Regisseur für sich verbuchen kann und durch einen Cameo-Auftritt des Basketball-Stars Dennis Rodman veredelt wird. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
B.A.P.S.
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Robert Townsend
Buch
Troy Beyer
Kamera
William Dill
Musik
Stanley Clarke
Schnitt
Patrick Kennedy
Darsteller
Halle Berry (Nisi) · Martin Landau (Mr. Blakemore) · Ian Richardson (Manley) · Natalie Desselle (Mickey) · Troy Beyer (Tracy)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren