Crash Dive II

Action | USA 1998 | 89 Minuten

Regie: Ed Raymond

Amerikanisches Heldentum auf einem russischen Atom-U-Boot! Terroristen bringen das hochmoderne Schiff in ihre Gewalt, um den Ost-West-Konflikt wieder aufflackern zu lassen und die Machtposition der "neuen Sowjetunion" zu stärken. Ein amerikanischer Marninearzt und eine Geheimagentin verhindern die Weltkatastrophe in letzter Minute. Eine rüde Kriegsfabel, die ihren Vorgängerfilm ("Crash Dive", 1996) an Prügel- und Schießpotential um einiges übertrifft und einen heroischen Einzelkämpfer in den Mittelpunkt ihrer unglaubwürdigen Geschichte stellt.

Filmdaten

Originaltitel
CRASH DIVE II: COUNTER MEASURES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
Ed Raymond
Buch
Steve Latshaw
Kamera
Tom Callaway
Musik
Jay Bolton
Schnitt
Brett Hedlund · W. Peter Miller
Darsteller
Michael Dudikoff (Jake Fuller) · James Horan (Petrow) · Alexander Keith (Swain) · Scott Marlowe (Botschafter Silver) · Lada Boder (Nishaka)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Action

Heimkino

Verleih DVD
Highlight Video (1.85:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Amerikanisches Heldentum auf einem russischen Atom-U-Boot! Das hochmoderne Schiff ist in die Gewalt von nostalgischen Terroristen geraten. Deren Chef beabsichtigt nichts weniger als die Auslösung eines ostwes

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren