Gunshy - Aus Leidenschaft zum Mörder

Gangsterfilm | USA 1997 | 97 Minuten

Regie: Jeff Celentano

Ein New Yorker Journalist, der die Lust am Leben und an der Arbeit verloren hat, ertränkt seine Sorgen in Alkohol, als er erfährt, daß seine Frau ein Verhältnis hat. Bei einer Kneipenprügelei lernt er einen Mafia-Geldeintreiber kennen, mit dem er sich anfreundet und in dessen Freundin er sich verliebt. Während der Gangster nach Bildung strebt, lernt der Journalist das Handwerk des Geldeintreibens. Er wird von der jüngsten Vergangenheit eingeholt, weil er sich als V-Mann der Polizei in die Gangsterkreise eingeschmuggelt hat. Ein merkwürdiger Genremix mit melodramatischem Einschlag, der nur verschwommen die Motivationen seiner Personen darlegt und bestenfalls solide Unterhaltung bietet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
GUNSHY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Jeff Celentano
Buch
Larry Gross
Kamera
John Aronson
Musik
Hal Lindes
Schnitt
Andy Horvitch
Darsteller
William Petersen (Jake Bridges) · Michael Wincott (Frankie McGregor) · Diane Lane (Melissa) · Kevin Gage (Ward) · Michael Byrne (Lange)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Gangsterfilm

Heimkino

Verleih DVD
Splendid/Ascot (FF, DD2.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Ein ausgebrannter Journalist erhält von einem Gangster ein ungewöhnliches Angebot. Dieser möchte Bildung erlangen und dafür dem Journalisten sein „Handwerk“ beibringen, wozu auch das brutale Zusammenschlagen von Schuldnern gehört. Der arrogante Journalist läßt sich auf den Deal ein, weil ihn die selbs

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren