Steel Train

Action | USA 1997 | 91 Minuten

Regie: Jerry P. Jacobs

Eine Gruppe Schwerverbrecher, die in ein Hochsicherheitsgefängnis verlegt werden soll, kapert einen Zug. Ungewollt mit von der Partie ist ein Mann, der den Mörder seiner Frau tötete, und nach 15 Jahren nur noch neun Monate absitzen muss. Mit Hilfe der Speisewagen-Bedienung stellt er sich ihnen entgegen und wird zum Retter der anderen Insassen. Actionfilm, der es nicht versteht, Spannung zwischen den Personen aufzubauen und der nichts anderes leisten will, als rasante Unterhaltung zu bieten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
STEEL TRAIN | EVASIVE ACTION
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Jerry P. Jacobs
Buch
Sean McGinly · Tripp Reed · Brian Rudnick
Kamera
Ken Blakey
Musik
Jay Bolton
Schnitt
Lewis Schoenbrun
Darsteller
Dorian Harewood (Luke Sinclair) · Roy Scheider (Enzo) · Delane Matthews (Zoe) · Ray Wise (Sheriff Blaidek) · Ed O'Ross (Gefängnisdirektor Jack Kramer)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action

Heimkino

Verleih DVD
Arcade Video (FF, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren