Ausnahmezustand

Action | USA 1998 | 116 Minuten

Regie: Edward Zwick

Angesichts islamisch-fundamentalistischer Terroranschläge erlässt der Präsident der Vereinigten Staaten den Ausnahmezustand. Damit schafft er einen rechtsfreien Raum, der einen General ins Spiel bringt, dem jedes Mittel zum Erreichen seiner Ziele recht ist. Dagegen ist ein aufrechter FBI-Agent davon überzeugt, dass die bestehenden Gesetze ausreichen, um die Situation zu kontrollieren. Ein bemerkenswert durchdachter Actionfilm, dessen politische Aussage auch einer kritischen Hinterfragung standhält. Die plausibel entwickelte Handlung wird von guten Darstellern getragen.

Filmdaten

Originaltitel
THE SIEGE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
Edward Zwick
Buch
Lawrence Wright · Menno Meyjes · Edward Zwick
Kamera
Roger Deakins
Musik
Graeme Revell
Schnitt
Steven Rosenblum
Darsteller
Denzel Washington (Anthony "Hub" Hubbard) · Annette Bening (Elise Kraft/Sharon Bridger) · Bruce Willis (General William Devereaux) · Tony Shalhoub (Frank Haddad) · Sami Bouajila (Samir Nazhde)
Länge
116 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Action

Heimkino

Verleih DVD
Fox (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Filme im Grenzbereich von Pathos und Peinlichkeit waren bisher das bevorzugte Betätigungsfeld von Regisseur Edward Zwick. Sowohl bei „Glory“ (fd 28 218) als auch bei „Legenden der Leidenschaft“ (fd 31 273), beides im Amerika des 19. Jahrhunderts angesiedelte Epen, gab er seiner Vorliebe für das Kino der ganz großen Gefühle hemmungslos nach. Doch als er sich zuletzt in dem Golfkriegsdrama „Mut zur Wahrheit“ (fd 32 322) mit der jüngeren US-Geschichte auseinandersetzte, stand ihm sein Stil im Weg. Vielleicht hat ihn diese Erfahrung dazu bewogen, bei „Ausnahmezustand“, der das aktuelle Phänomen des internationalen Terrorismus zum Gegenstand hat, seinen Hang zur Melodramatik zu zügeln und die emotionalen Effekte konsequent in den Dienst eines intelligenten Polit-Thrillers zu stellen.

New York ist schockiert, als in einem vollbesetzten Bus eine Bombe detoniert. Fieberhaft bemüht sich das FBI unter der Leitung des Agenten Hubbard, die Täter – offenbar islamische Extremisten – zu fassen. Dabei wir

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren