Time Out - Richter der Zeit

- | USA/Kanada/Luxemburg 1998 | 90 Minuten

Regie: Michael Tuchner

Irgendwann in naher Zukunft wird die Strafe für Verbrecher nicht mehr als Gefängnishaft verhängt, sondern in Form eines künstlichen Entzuges von Lebenszeit. Ein 15-Jähriger wird wegen Mord verurteilt, man entzieht ihm mit Hilfe eines rapiden Alterungsprozesses 30 Lebensjahre. Doch der nun 45-Jährige ist unschuldig und macht sich auf die Suche nach dem wahren Täter. Dabei verliebt er sich und muss sich entscheiden zwischen einer Rückkehr zu seinem ursprünglichen Leben und seiner Liebe. Fürs Fernsehen produzierte Mischung aus Science-Fiction- und Kriminalfilm.

Filmdaten

Originaltitel
NIGHTWORLD: 30 YEARS TO LIFE | 30 YEARS TO LIFE
Produktionsland
USA/Kanada/Luxemburg
Produktionsjahr
1998
Regie
Michael Tuchner
Buch
Shawn Alex Thompson
Kamera
Jon Joffin
Musik
James McGrath
Schnitt
Dean Balser
Darsteller
Robert Hays (Vincent Dawson) · Hugh O'Conor (Vinnie Dawson) · Amy Robbins (Darla) · Mirabelle Kirkland (Gwyneth) · Christien Anholt (Derek)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren