Die Farbe des Herzens

Drama | Frankreich 1998 | 113 Minuten

Regie: Robert Guédiguian

Während ihr schwarzer Freund im Gefängnis sitzt - er wurde unschuldig einer Vergewaltigung bezichtigt - erfährt eine junge Französin aus einem Marseiller Arbeiterviertel, dass sie schwanger ist. Was für andere in dieser Situation einer Hiobsbotschaft gleichgekommen wäre, schweißt die jungen Leute, die von Kindheit an zusammen sind und täglich rassistischen Anfeindungen ausgesetzt waren, noch enger zusammen. Als sich auch noch ihre Familien für die Zukunft der beiden engagieren, bahnt sich ein glückliches Ende an. Ein hoffnungsvoll gestimmter Film, der die Überwindung rassistischer Ressentiments propagiert und die Macht solidarischen Handelns beschwört.

Filmdaten

Originaltitel
A LA PLACE DU COEUR
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1998
Regie
Robert Guédiguian
Buch
Jean-Louis Milesi · Robert Guédiguian
Kamera
Bernard Cavalié
Musik
Jacques Menichetti
Schnitt
Bernard Sasia
Darsteller
Ariane Ascaride (Marianne) · Christine Brücher (Francine) · Jean-Pierre Darroussin (Joël) · Gérard Meylan (Franck) · Alexandre Ogou (Bébé)
Länge
113 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren