Pelham Bay Park

Thriller | USA 1998 | 86 Minuten

Regie: Félix Enríquez Alcalá

Nachdem vier Gangster eine New Yorker U-Bahn in ihre Gewalt gebracht und ihre Lösegeldforderung gestellt haben, entwickelt sich für die Sicherheitskräfte ein Wettlauf mit der Zeit, da die Gangster drohen, nach Ablauf der Frist minütlich eine Geisel zu erschießen. Zusätzliche Brisanz entsteht, als es zu Spannungen zwischen den Geiselnehmern kommt. Remake von Joseph Sargents Thriller "Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123", das eine ruppige Gangart einschlägt, immerhin aber mit einigen dramaturgischen Überraschungen aufwartet.

Filmdaten

Originaltitel
THE TAKING OF PELHAM ONE TWO THREE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
Félix Enríquez Alcalá
Buch
April Smith
Kamera
Félix Enríquez Alcalá
Musik
Stewart Copeland
Schnitt
Robert A. Ferretti
Darsteller
Edward James Olmos (Detective Anthony Prescotti) · Vincent D'Onofrio (Mr. Blue) · Donnie Wahlberg (Mr. Grey) · Richard Schiff (Mr. Green) · Lisa Vidal (Babs Cardoza)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren