Ich will leben! (1983)

- | USA 1983 | 96 Minuten

Regie: David Lowell Rich

Eine Frau, die immer mehr in kriminelle Kreise gerät, wird mitangeklagt, als ihre beiden Komplizen des Mordes an einer Witwe überführt werden. Obwohl sie immer wieder ihre Unschuld beteuert, wird sie verurteilt und 1955 in der Gaskammer von San Quentin hingerichtet. Fernseh-Remake eines Spielfilms mit Susan Hayward ("Laßt mich leben"). Der Film bezieht sich auf einen authentischen Fall, dessen Hintergründe nie ganz geklärt wurden. Auch er bringt kein Licht in den Kriminalfall, sondern stellt den menschlichen Aspekt in den Mittelpunkt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
I WANT TO LIVE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1983
Regie
David Lowell Rich
Buch
Don M. Mankiewicz · Gordon Cotler
Kamera
Charles F. Wheeler
Musik
Lee Holdridge
Darsteller
Lindsay Wagner (Barbara Graham) · Martin Balsam (Jack Brady) · Pamela Reed (Edie Bannister) · Harry Dean Stanton (Emmett Perkins) · Seymour Cassel (Jack Santo)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren