Lupo und der Muezzin

Drama | Deutschland 1998 | 85 Minuten

Regie: Dagmar Wagner

Grotesker Spielfilm: In einer deutschen Kleinstadt möchte ein türkisch-islamischer Verein eine Moschee bauen. Die Bevölkerung stellt sich gegen dieses Vorhaben, allen voran der stellvertretende Bürgermeister, der auf dem angrenzenden Grundstück ein neues Heim für seinen Karnevalsverein errichten will. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1998
Regie
Dagmar Wagner
Buch
Dagmar Wagner
Kamera
Charlie Van Damme
Musik
Gert Wilden jr.
Schnitt
Heidi Handorf
Darsteller
Martin Lüttge (Lupo) · Elisabeth Schwarz (Lilo) · Stefan Viering (Bürgermeister) · Gruschenka Stevens (Bea) · Ilknur Boyraz (Seyhan)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren