Buena Vista Social Club

- | Deutschland/USA/Kuba 1999 | 105 Minuten

Regie: Wim Wenders

Dokumentarfilm über die Zusammenarbeit des amerikanischen Musikers Ry Cooder mit den legendären Soneros der kubanischen Musik. Der Film zeigt die Proben mit den alten Musikern und begleitet sie auf ihrer anschließenden Tournee. Ein in digitaler Technik gefertigter Film, der die Möglichkeiten des Mediums überschätzt und nicht die alten Musiker in den Mittelpunkt seiner Betrachtung stellt, sondern ihren amerikanischen (Wieder-)Entdecker. Klischees und überflüssige Sentimentalitäten verstärken den Eindruck eines lustlos abgefilmten Urlaubsvideos, bei dem kein (musikalischer) Funken überspringt und lediglich das Pittoreske vermarktet wird. (O.m.d.U.) - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
BUENA VISTA SOCIAL CLUB
Produktionsland
Deutschland/USA/Kuba
Produktionsjahr
1999
Regie
Wim Wenders
Buch
Wim Wenders
Kamera
Jörg Widmer · Theo Bierkens · Brigit Hillenius · Robby Müller · M. Claire Pijman
Schnitt
Brian Johnson · Monica Anderson
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo (16:9, 1.78:1, PCM2.0 span.)
DVD kaufen
Diskussion
Die alten Herren aus Kuba stehen an der Freiheitstatue in New York, schlendern am Broadway entlang. „Das ist auch alles sehr schön...“, meint einer von ihnen nachdenklich. Wim Wenders’ Dokumentation handelt von der späten Renaissance der alten kubanischen Musik. Es ist noch nicht einmal drei Jahre her, da brauste ein Hurrikan karibischer Lebenslust über die Freiluftkonzerte des deutschen Sommers: „El son de Cuba“, die ebenso melodischen wie exotischen Lieder und Tanzmelodien des alten Havanna eroberten Europa und Nordamerika. Dabei lassen die klassischen karibischen Rhythmen, die ein millionenfaches, meist nicht spanischsprachiges Weltmusikpublikum auf die Tanzfläche locken, die kubanischen Jugendlichen weitgehend kalt. Anderswo aber war Kuba „hip“, und hinter dem Rauch der zum Solidaritätspreis verka

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren