Mörderischer Pakt

Krimi | USA 1997 | 93 Minuten

Regie: David MacKay

22 Jahre haben vier unbescholtene Bürger verheimlichen können, dass sie als Jugendliche in einen Kriminalfall verwickelt waren, bei dem ein Mann zu Tode kam. Nun ist die Tatwaffe aufgetaucht und den vier Männern droht der Prozess. Sie treffen sich in einer Hütte, um die Verteidigungsstrategie auszuarbeiten. Sie sieht die Ermordung des Freundes vor, auf den die Waffe registriert war. Nachdem ausgerechnet der Priester unter ihnen die Tat ausgeführt hat, wird ein Selbstmord fingiert. Ein anfangs spannend und interessant entwickelter Film, der ohne die üblichen Gewaltmittel des US-Kinos auskommt, dem es jedoch an psychologischer Glaubwürdigkeit mangelt und dessen Ende nur schwer nachvollziehbar ist. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE LESSER EVIL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
David MacKay
Buch
Jeremy Levine · Stephan Schultze
Kamera
Stephan Schultze
Musik
Don Davis
Schnitt
Bret Marnell
Darsteller
Colm Feore (Derek) · Tony Goldwyn (Frank) · Arliss Howard (Ivan) · David Paymer (George) · Steven Petrarca (Schüler Frank)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Drama

Heimkino

Verleih DVD
VCL (FF, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion
22 Jahre lang haben vier unbescholtene US-Bürger verheimlichen können, daß sie als Schüler gemeinsam in einen Kriminalfall verwickelt waren, bei dem ein Mann zu Tode kam. Jetzt ist die Tatwaffe gefunden worden, und George, ihrem registrierten Besitzer

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren