Haus der Mörder

- | Kanada 1997 | 101 Minuten

Regie: Michel Poulette

Ein junger Privatdetektiv, der den Polizeidienst quittierte, um die Ermordung seines väterlichen Freundes aufklären zu können, wird mit den Recherchen in einem brutalen Mordfall beauftragt. Bald sieht er sich mit den Bewohnern eines Hauses konfrontiert, die allesamt als Mörder rechtskräftig verurteilt wurden. Seine Ermittlungen führen ihn zu einem dubiosen Richter, der bald darauf das Zeitliche segnet, und bringen ihn und seine Familie in höchste Gefahr. Skurriler Kriminalfilm, der sich um eine ungewöhnliche Mischung aus Action und erzählerischer Dichte bemüht.

Filmdaten

Originaltitel
LA CONCIERGERIE
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
1997
Regie
Michel Poulette
Buch
Benoît Dutrizac · Michel Poulette
Kamera
Yves Bélanger
Musik
Jean-Marie Benoît
Schnitt
Eric Drouin
Darsteller
Serge Dupire (Jacques Laniel) · Macha Grenon (Claire Ricard) · Jacques Godin (Thomas Colin) · Monique Spaziani (Maria Colin) · Michel Forget (Gustave Blain)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren