Bei Aufschlag Mord

Krimi | Deutschland 1996 | 91 Minuten

Regie: Bernhard Stephan

Ein Leibwächter, der eine Weltklasse-Tennisspielerin vor ihrem gewalttätigen Onkel und Ex-Manager schützen soll, wird mit der Entführung seiner Schutzbefohlenen konfrontiert und einem Wechselbad der Gefühle ausgesetzt, da er sich in die Sportlerin verliebt hat. Fürs Fernsehen produziertes Krimi-Melodram aus der Welt des Sports, das sich nur an der Oberfläche um Bezüge zur Realität bemüht und sie zum Zwecke der Dramatisierung wenig überzeugend überhöht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1996
Regie
Bernhard Stephan
Buch
Hartmann Schmige
Kamera
Anton Peschke
Musik
Peter Kuno Kühnel
Schnitt
Hedy Altschiller
Darsteller
Hansa Czypionka (Markus Bott) · Katja Studt (Simone Bach) · Diether Krebs (Arthur Bach) · Beate Jensen (Betty Winter) · Simone von Zglinicki (Renate Bach)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Krimi | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren