Goldstaub

- | Deutschland 1993 | 90 Minuten

Regie: Ottokar Runze

Nach dem Fall der Mauer heiratet eine unter dem Einfluss ihres Vaters, eines Stasi-Offiziers, leidende Kellnerin einen West-Berliner. Als der Vater untertauchen muss und seiner Tochter gefälschte Papiere und Geld übergibt, glaubt das junge Paar, darauf seine Zukunft aufbauen zu können. Dies erweist sich jedoch als Trugschluss, da die Vergangenheit alle Beteiligten einholt. Eine deutsch-deutsche Liebesgeschichte, die aufweist, dass die Schatten der Vergangenheit auch die Zukunft noch einige Zeit verdunkeln werden.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1993
Regie
Ottokar Runze
Buch
Richard Hey
Kamera
Michael Epp
Musik
Birger Heymann
Schnitt
Sabine Jagiella
Darsteller
Corinna Harfouch (Kerstin) · Götz Schubert (Reginald) · Dietrich Körner (Weissweber) · Gudrun Landgrebe (Isabella) · Petra Kelling (Dr. Meuren)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren