Free Money

Komödie | Kanada 1998 | 90 Minuten

Regie: Yves Simoneau

Zwei Nichtsnutze werden von den Zwillingstöchtern eines Mafiabosses beschuldigt, sie geschwängert zu haben, und gezwungen, die beiden zu heiraten. Fortan stehen sie als billige Arbeitskräfte im Gangsterhaushalt zur Verfügung. Einer von ihnen beschließt, einen Geldzug zu überfallen, um seiner misslichen Lage entfliehen zu können, doch mangelnde kriminelle Energie macht die Situation zunächst noch schlimmer. Mitunter recht derbe Komödie in guter Besetzung, in der Marlon Brando noch einmal das Porträt des "Ober-Paten" geben kann.

Filmdaten

Originaltitel
FREE MONEY
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
1998
Regie
Yves Simoneau
Buch
Joseph Brutsman · Tony Peck
Kamera
David Franco
Darsteller
Charlie Sheen (Bud) · Thomas Haden Church (Larry) · Donald Sutherland (Judge Rolf Rausenberg) · Mira Sorvino (Karen Polarski) · Marlon Brando (Pate)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren