Auf den Spuren des Wahnsinns

Thriller | USA 1998 | 88 Minuten

Regie: Bill W. L. Norton

Eine sich vernachlässigt fühlende 16-Jährige versucht, ihrer Einsamkeit mit Hilfe des Internets zu entfliehen. Sie knüpft Kontakte und gerät an einen Verbrecherring, der pädophile Angebote ins Internet stellt. Als die Tochter entführt wird, startet die Mutter mit Hilfe der Polizei und eines Hackers eine Rettungsaktion. Gut gespielter, aber handlungsarmer (Fernseh-)Thriller mit pädagogischem Anspruch, der vor zu großem Vertrauen in Cyber-Kontakte warnt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
EVERY MOTHER'S WORST FEAR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
Bill W. L. Norton
Buch
John Robert Bensink
Darsteller
Cheryl Ladd (Connie Hoagland) · Jordan Ladd (Martah Hoagland) · Robert Wisden (Jeff Hoagland) · Tom Butler (Agent Weatherby) · Blu Mankuma (Detective Maris)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren