Blaue Hefte

Drama | Frankreich 1991 | 82 Minuten

Regie: Serge Leroy

Eine neue Lehrerin kommt an die Volksschule einer französischen Kleinstadt. Durch ihr freundliches Wesen gewinnt sie rasch das Vertrauen der Schüler. Doch ihre ungewöhnlichen Lehrmethoden bringen einige Lehrer und Eltern gegen sie auf, umso mehr als sich ein Gerücht über einen angeblichen Aufenthalt in der Heilanstalt verbreitet. Dramatischer Fernsehfilm nach einem bereits 1956 veröffentlichten Roman. Die Inszenierung folgt den formalen Konventionen des Mediums Anfang der 1990er-Jahre, weist aber eine einfühlsame Bildsprache und ausgezeichnete Darsteller auf. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LES CAHIERS BLEUS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1991
Regie
Serge Leroy
Buch
Michel Jestin · Serge Leroy
Kamera
André Domage
Musik
Olivier Meston
Schnitt
François Ceppi
Darsteller
Evelyne Bouix (Odile Langlois) · Jean Carmet (Direktor) · Michel Duchaussoy (Georges Fraipoint) · Nelly Borgeaud (Madame Leprince) · Tom Novembre (Jean Castelli)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren