Romanoff und Julia

Komödie | USA 1960 | 98 Minuten

Regie: Peter Ustinov

Die Ost-West-Spannungen und das Bemühen der Vereinten Nationen als Thema einer mit leichter Hand inszenierten Kabarettkomödie von und mit dem Multitalent Peter Ustinov: Bei einer UNO-Abstimmung enthält sich der völlig unbekannte Kleinstaat "Concordia" der Stimme - was zur Reaktion der beiden Machtblöcke führt. Das Vergnügen am witzig-munteren Beginn hält nicht lange vor: Das vielversprechende satirische Spiel endet wenig originell in einer Liebesgeschichte zwischen den Kindern des amerikanischen und des russischen Botschafters. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
ROMANOFF AND JULIET
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1960
Regie
Peter Ustinov
Buch
Peter Ustinov
Kamera
Robert Krasker
Musik
Mario Nascimbene
Schnitt
Renzo Lucidi
Darsteller
Peter Ustinov (Der General) · Sandra Dee (Julia Moulsworth) · John Gavin (Igor Romanoff) · Akim Tamiroff (Vadim Romanoff) · Tamara Shayne (Evdokia Romanoff)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren