Rosamunde Pilcher: Blüte des Lebens

Literaturverfilmung | Deutschland/Österreich 1999 | 90 Minuten

Regie: Gero Erhardt

Die 30. "Rosamunde-Pilcher-Verfilmung" fürs Fernsehen: Über eine Familie in einem kleinen Küstenort bricht Ungemach herein, als eine berühmte Verwandte in das Städtchen zurückkehrt. Die Tochter ermuntert sie zu einem Studium in London, dem Ehemann verdreht sie den Kopf, und gegen die Frau agiert sie mit einer raffinierten Intrige. Kolportage. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
1999
Regie
Gero Erhardt
Buch
Gabriele Kister
Kamera
Martin Stingl
Musik
Richard Blackford
Darsteller
Susanne Uhlen (Ellen Parry) · Bernd Herzsprung (James Parry) · Anne Brendler (Vanessa Parry) · Eva Kryll (Bridget Sanderford) · Sky Dumont (Sir Peter Salvage)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Literaturverfilmung

Heimkino

Die beiden "Rosamunde Pilcher"-Filme "Die Rose von Kerrymore" und "Blüte des Lebens" sind nur zusammen in einer DVD-Ausgabe erhältlich.

Verleih DVD
ZDF Video (FF, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren