Sandrine sieht rot

Action | Frankreich 1999 | 95 Minuten

Regie: Dominique Farrugia

Eine durch und durch ehrliche Polizistin soll drei wegen Korruption verurteilte Politiker ins Gefängnis überführen. Während der Mission bricht ein Generalstreik aus, und zwei Killer, die die Übergabe geheimer Dokumente verhindern sollen, erschweren die Aufgabe zusätzlich. Nachdem einer der Verurteilten getötet wurde und sich der entnervte Fahrer des Gefängnisautos abgesetzt hat, setzt die Beamtin ihre Arbeit mit den beiden Delinquenten, die sich nicht ausstehen können, zu Fuß fort. Eine satirische Actionkomödie in Form eines Roadmovies, die französische Mentalität und Auswüchse der Politik aufs Korn nimmt. Dabei wird in Kauf genommen, dass der Humor dieser Schmiergeldkomödie nicht nur aus subtilen Seitenhieben besteht.

Filmdaten

Originaltitel
TRAFIC D'INFLUENCE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1999
Regie
Dominique Farrugia
Buch
Dominique Farrugia
Kamera
Pascal Gennesseaux
Musik
Philippe Chany
Schnitt
Marie-Blanche Colonna
Darsteller
Thierry Lhermitte (Maxime de Labardière) · Gérard Jugnot (Gérard Ravanelli) · Aure Atika (Sandrine Athan) · Zinedine Soualem · Lionel Abelanski (Serge)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Genre
Action | Komödie | Road Movie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren