Die 13. Legende

Horror | USA 1998 | 84 Minuten

Regie: Chris Angel

Als Kind wurde ein junger Mann Zeuge, wie der Vater seine Mutter und dann sich selbst tötete. Um dieses Trauma zu therapieren, lädt er Freunde in das Elternhaus ein, um die Holloween-Nacht mit ihm zu verbringen. Sie verkleiden sich als die Inkarnationen ihrer größten Ängste, wissen aber nicht, dass sie ihnen durch ein indianisches Totem zum Opfer fallen, wenn sie sie nicht überwinden. Träge erzählter, völlig misslungener Horrorfilm, die außer einem schlechten Hauptdarsteller und miserablem Timing wenig zu bieten hat, wobei der Schnitt des Films schlicht als Katastrophe zu bezeichnen ist.

Filmdaten

Originaltitel
THE FEAR 2 - HALLOWEEN NIGHT | FEAR: THE RESURRECTION
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
Chris Angel
Buch
Kevin Richards · Gregory H. Sims
Kamera
Brian Pearson
Musik
Robert O. Ragland
Schnitt
Adam Colette · Chris Angel
Darsteller
Gordon Currie (Mike Hawthorne) · Stacy Grant (Peg) · Brendan Beiser (Ned) · Betsy Palmer (Mams) · Emmanuelle Vaugier (Jennifer)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Horror

Diskussion
Der junge Michael lädt zu Halloween Freunde in sein Elternhaus ein. Einst war er Zeuge, wie sein Vater seine Mutter und dann sich selbst tötete. Mit Hilfe eines indianischen Freundes Crowe und dem lebensgroßen Totem Morty sollen Albträume, die Michael

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren