Der letzte Angriff

Kriegsfilm | USA 1951 | 88 Minuten

Regie: Samuel Fuller

Beklemmendes Kriegs- und Überlebensdrama, das unter Verzicht auf jede Heroisierung seine Intensität nicht aus spannender äußerer Handlung bezieht, sondern aus einer Studie von Individuen, die, um überleben zu können, aufeinander angewiesen sind. Eine kleine Einheit deckt während des Koreakrieges auf einem verschneiten Paß den Rückzug einer Division. Der junge Korporal, der das Kommando übernehmen muß, rettet die Soldaten schließlich aus hoffnungsloser Lage. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
FIXED BAYONETS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1951
Regie
Samuel Fuller
Buch
Samuel Fuller
Kamera
Lucien Ballard
Musik
Roy Webb
Schnitt
Nick De Maggio
Darsteller
Richard Basehart (Corporal Denno) · Gene Evans (Sergeant Rock) · Michael O'Shea (Sergeant Lonergan) · Richard Hylton (Wheeler) · Craig Hill (Lieutenant Gibbs)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Kriegsfilm | Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren