Hidden Obsession

Krimi | USA 1999 | 82 Minuten

Regie: Chris Baugh

Bei der Testamentseröffnung ihres Stiefvaters entdeckt eine junge Frau, dass eine Betrügerin dessen Vermögen abgezockt hat. In Begleitung ihres zwielichtigen Freundes macht sie sich auf die Verfolgung der attraktiven Fremden. Ein in einer Neo-Noir-Welt spielender Thriller, dessen einziges Handlungsmotiv die Gier der Akteure ist. Dabei bleibt die integre Hauptdarstellerin so blass, dass ihr Schicksal kaum interessiert. Eine leere Genre-Routine mit durchweg unsympathischen Charakteren, die in ihrer Gesamtheit ein Relikt aus den 80er-Jahren zu sein scheint. (Fernsehtitel: "Sex Attack - Ohne Skrupel", "Power Play")

Filmdaten

Originaltitel
POWERPLAY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1999
Regie
Chris Baugh
Buch
Chris Baugh · Geri Cudia Barger
Kamera
Howard Krupa
Musik
William Richter
Schnitt
Ron Ford · Lewis Schoenbrun
Darsteller
Shannon Tweed (Jacqueline Knight) · Danielle Ciardi (Candy Alcott) · James M. Richter (Steve Ganse) · Ron McCoy (Max DeLaine) · Bryan Kent (Benjamin Alcott)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Krimi

Heimkino

Verleih DVD
Splendid/Ascot (FF, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren