Mit Haut und Haar

Dokumentarfilm | Deutschland 1999 | 88 Minuten

Regie: Martina Döcker

Intensive, hochspannende Dokumentation über sechs alte Frauen, die sich an zentrale Stationen ihres Lebens erinnern. Facettenreiche Chronik des Jahrhunderts, die aus den subjektiven Erinnerungen erwächst. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1999
Regie
Martina Döcker · Crescentia Dünßer
Buch
Martina Döcker · Crescentia Dünßer
Kamera
Sophie Maintigneux
Musik
Harald Bluechel-Zand
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren