Malena

Literaturverfilmung | Spanien/Frankreich/Deutschland 1996 | 109 Minuten

Regie: Gerardo Herrero

Drama um zwei Schwestern aus großbürgerlichen Verhältnissen, die ihr Leben völlig unterschiedlich gestalten. Während die eine gegen die Konventionen und Sitten ihrer Umgebung rebelliert, passt sich die andere scheinbar mühelos an. Dennoch kommt es zwischen beiden immer wieder zu Konflikten, weil sie dieselben Männer begehren. Spannende Reflexion über die Entwicklung der spanischen Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten.

Filmdaten

Originaltitel
MALENA ES UN NOMBRE DE TANGO
Produktionsland
Spanien/Frankreich/Deutschland
Produktionsjahr
1996
Regie
Gerardo Herrero
Buch
Senel Paz
Kamera
Alfredo Mayo
Musik
Antoine Duhamel
Schnitt
Carmen Frías
Darsteller
Ariadna Gil (Malena) · Marta Belaustegui (Reina) · Carlos López (Fernando) · Luis Fernando Alvés (Santiago) · Isabel Otero (Magda)
Länge
109 Minuten
Kinostart
-
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren