Im Schutz der Nacht

- | Spanien/Frankreich 1996 | 110 Minuten

Regie: Carlos Saura

Eine Gang von Taxifahrern bringt systematisch farbige Immigranten, Homosexuelle und Drogensüchtige um, weil sie nicht in das Bild einer "sauberen Gesellschaft" passen. Zu Hause führen sie ein bürgerlich-konservatives Leben. Erst als die Tochter von den Machenschaften ihres Vaters und dessen Freunden erfährt und sich noch dazu in einen von ihnen verliebt, eskaliert der schon immer schwelende Generationenkonflikt. Spannender, vorzüglich gespielter Thriller zum Thema Fremdenfeindlichkeit, der Neofaschisten in ihrer primitivsten Variante eindringlich schildert, ohne auf poetische Bilder zu verzichten. Nicht zuletzt auch ein Film über die Stadt Madrid: einen nächtlichen, klaustrophobischen Ort der stets latent präsenten Gewalt. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
TAXI!
Produktionsland
Spanien/Frankreich
Produktionsjahr
1996
Regie
Carlos Saura
Darsteller
Ingrid Rubio (Paz) · Carlos Fuentes (Dani) · Agata Lys (Reme) · Angel de Andrés López (Velasco) · Eusebio Lázaro (Calero)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren