Der kleine Dieb

- | Frankreich 1998 | 63 Minuten

Regie: Erick Zonca

Ein Bäckergehilfe schmeißt seinen Job hin und schließt sich in Marseille einer Bande Kleinkrimineller an. Langsam steigt er in der Hierarchie der Gang auf, doch als bei einem Einbruch die Polizei auftaucht, verliert er die Nerven und verletzt den Boss. Nun ist ihm nicht nur die Polizei auf den Fersen, sondern auch die eigene Bande, die auf Rache sinnt. Ein schonungsloser, mitunter brutaler Film ohne den kleinsten Hoffnungsschimmer, der nicht kommentiert, sondern lediglich Verhaltensweisen aufzeigt. Er verdichtet sich zur Momentaufnahme einer Gesellschaft, in der keine Werte mehr existieren. (O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
LE PETIT VOLEUR
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1998
Regie
Erick Zonca
Buch
Erick Zonca · Virginie Wagon
Kamera
Pierre Milon
Schnitt
Jean-Robert Thomann
Darsteller
Nicolas Duvauchelle (S.) · Yann Tergouet (Barruet) · Jean-Jérôme Esposito (Auge) · Martial Bezot (Schakal) · Jean-Armand Dalomba (Mathias)
Länge
63 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren